Cloud Server
Ab 12,00€ / Monat
flexibel - skalierbar - kostengünstiger - zukunftssicher
Jetzt Preise erhalten!

Wechseln Sie heute noch in die Cloud und reduzieren Sie Ihre IT Kosten um bis zu 50%!

Vorteile der servinga Managed Cloud

Wappnen Sie sich noch heute für die Herausforderungen der Zukunft

Auto-Skalierbarkeit

Mit unserer Managed Cloud Lösung haben Sie die Möglichkeit mit nur wenigen Handgriffen eine skalierbare Infrastruktur aufzubauen, um auch für große Werbeaktionen gewappnet zu sein. Unnötige und teure Ausfallzeiten gehören somit selbst bei hoher Last der Vergangenheit an.

Automatisierung

In unter 3 Minuten zur betriebsfähigen Umgebung: Mit Hilfe unserer Automatisierungs-Tools können Sie auch Ihre IT-Umgebung – vom Webshop bis zur VoIP Anlage – in kürzester Zeit vollständig ausrollen und dabei Ihre Administratoren entlasten.

Kostenreduktion

Durch das Wegfallen von teurer, pflegeintensiver und erneuerungsbedürftigen Hardware sparen Sie in unserer skalierbaren Cloud Lösung bis zu 50% Ihrer IT Kosten ein. Dabei nutzen Sie stets nur Ressourcen, die auch wirklich benötigt werden.

Datensicherheit

Nie wieder Datenverlust. Mit unserer 3-fachen Replikation auf SSD Basis und der zu 100% in Deutschland betriebenen Lösung erfüllen Sie neben der DSGVO auch alle zukünftigen Voraussetzungen um sich voll und ganz auf Ihr Geschäft konzentrieren zu können.

OpenStack als Grundlage für Ihren Erfolg

Die servinga Managed Cloud by OpenStack bietet zahlreiche Features und ermöglicht die einfache Skalierung Ihrer Applikationen. Die Abrechnung erfolgt dabei wahlweise monatlich oder stündlich.

Mehr zu OpenStack

Ceph SSD Storage für Ihre Datensicherheit

Die perfekte Mischung aus Performance und Datensicherheit: unser Managed Storage auf Basis von Ceph ist die optimale Grundlage für Ihre Cloud Instanzen

Mehr zu Managed Storage

Ihre Daten in Deutschland – nur in Deutschland.

Support – Vertrag – Gerichtsstand – Sicherheitsstandards

MADE IN GERMANY

Mit uns in nur 4 Schritten in die Cloud

Wechseln Sie noch heute in unsere Cloud und reduzieren Sie Ihre aktuellen Hosting Kosten!

IST-Analyse

Unser Team verschafft sich mit Ihrer Hilfe eine Übersicht der aktuellen Umgebung.

Konzeptionierung

Bei der Planung Ihrer neuen Infrastruktur gehen wir zu 100% auf Ihre Wünsche ein.

Installation und Testphase

Gerne stehen unsere Architekten auch für die Installation und Konfiguration zur Verfügung.

Inbetriebnahme

Nach Abschluss der Testphase erstellen wir mit Ihnen gemeinsam einen Fahrplan für den Live-Gang.

In welchem Rechenzentrum befinden sich Ihre Services?

Wir setzen ausschließlich auf deutsche Rechenzentren. Dabei legen wir einen hohen Wert darauf, dass unsere Rechenzentren nach ISO27001 und PCI DSS zertifiziert sind und mindestens einen Tier3 Standard haben. Betrieben wird unsere Cloud Infrastruktur primär am Standort Frankfurt am Main.

Warum sollte ich meine Dienste in Ihre Cloud bringen?

Der größte Vorteil einer Cloud Lösung ist die Flexibilität und Skalierbarkeit seiner eigenen Dienste; wenn durch ein Projekt oder Werbemaßnahmen kurzzeitig zusätzliche Ressourcen benötigt werden, können diese unkompliziert hinzugefügt werden. Dabei bleiben die Kosten stets kalkulierbar und werden stündlich abgerechnet. In unserer Cloud-Umgebung entfallen zudem sämtliche Kosten für Hardwarebeschaffung, -erweiterung oder -erneuerung. Auch teure Wartungsverträge entfallen. Zusätzlich erfüllen wir als IT Dienstleister sämtliche Anforderungen an gängige Datenschutz- und Zertifizierungsvoraussetzungen.

Kann ich als Kunde meine Ressourcen selbstständig dazu buchen und abbestellen?

Ja, in unserer Weboberfläche kann der Kunde mit wenigen Klicks selbstständig über seine Ressourcen verfügen und diese eigenständig verwalten. Alternativ steht auch eine CLI/API zur Verfügung.

Erfüllen Sie alle DSGVO Standards?

Wir arbeiten seit Beginn ISO27001 konform und erfüllen darüber hinaus selbstverständlich auch alle DSGVO Standards. Jeder Kunde erhält bei uns mit Vertragsabschluss selbstverständlich auch einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung.

Was ist die Mindestlaufzeit der Cloud?

Unsere Preise basieren auf einer monatlichen Vertragslaufzeit. Zusätzlich können Sie sich attraktive Rabatte bei einem Laufzeitvertrag von 12, 24 oder 36 Monaten sichern.

Kundenmeinungen

Erfahrungswerte mit der servinga Managed Cloud

Branchen Anwendungsbeispiele

Hier ein kleiner Auszug für geeignete Branchen

Die Skalierungseffekte der servinga Managed Cloud verdeutlichen Sie am einfachsten an Hand eines Beispiels aus dem eCommerce Bereich:

Stellen Sie sich vor, Ihre Marketing Abteilung erstellt eine neue Kampagne, die so viel Zuspruch findet, dass Ihr Online Shop von Besuchern überrannt wird. So kann eine TV-Werbung beispielsweise die gesamte Bestandsinfrastruktur überlasten und zum Stillstand bringen. In diesem Fall verlieren Sie nicht nur potenzielle Kunden, sondern gefährden auch den Ruf Ihres Unternehmens.

Bei der servinga Managed Cloud besteht für Sie jederzeit die Möglichkeit Ihren Online-Shop hochverfügbar und skalierbar zu betreiben. Empfehlenswert wäre hierbei beispielsweise der Betrieb der Infrastruktur hinter unserem Load-Balancer as a Service, um Anfragen gezielt auf mehrere Web- und Datenbankserver zu verteilen. Im Falle einer Überlast kann so, z.B. durch ein externes Monitoring, die Erstellung weiterer Instanzen ausgelöst werden.  Nach Bereitstellung werden diese vollautomatisiert in das Load-Balancing integriert und können einen Teil der Last übernehmen und die Infrastruktur stabilisieren.

Sobald die Überlast überwunden wurde, kann die Infrastruktur auch wieder automatisiert verkleinert werden. Für Sie fallen in diesem Fall nur die Kosten der effektiven Nutzung an, die Abrechnung erfolgt stündlich. Betreiben Sie noch heute Ihren Online Shop in der Managed Cloud von servinga und profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung im eCommerce-Bereich.

Zeit ist Geld – vor allem im Agenturgeschäft. Durch moderne DevOps Ansätze in Verbindung mit unserer Managed Cloud Lösung bieten Sie Ihren Entwicklern die optimale Basis für Ihren Geschäftserfolg. Mit Hilfe unserer Automatisierungs-Tools können gleichbleibende Prozesse wie z.B. die Grundinstallation eines CMS, Webshops oder einer alternativen Entwicklungsumgebung enorm beschleunigt und vereinfacht werden.

Durch unsere Template-Engine können für jegliche Art von Software entsprechende Vorlagen erstellt und gespeichert werden. Vor allem für komplexe Shop-Systeme wie Magento, OXID eSales oder anspruchsvolle CMS-Systeme wie Typo3, Contao oder Drupal bedeutet dies für den Anwender eine erhebliche Arbeitserleichterung.

Selbstverständlich kann Ihre Entwicklungsumgebung im Anschluss auch produktiv bei uns betrieben werden, der Administrationsaufwand bleibt weiterhin gering. Dabei erfüllt unsere Plattform alle gängigen Industriestandards, Zertifizierungen und SLAs.

Neben der klassischen Paravirtualisierung mittels KVM innerhalb von OpenStack bieten wir auch die Möglichkeit, Docker Container in Verbindung mit Kubernetes (K8s) auf unserer Plattform zu betreiben. So kann beispielsweise der Rollout von Software-Updates schnell und sicher abgewickelt werden. Abgerundet wird dieses Angebot von unseren umfangreichen Backup-Services, die es dem Anwender neben vollständigen Wiederherstellungen auch erlaubt, einzelne Dateien zu rekonstruieren.

Rund 1/4 der von Unternehmen genutzten Applikationen basieren auf Software-as-a-Service (SaaS) Produkten, die in der Regel auf einer entsprechenden Cloud betrieben werden. Diesen Wachstumsmarkt bedienen und unterstützen wir als Managed Cloud Provider mit einer stabilen und hochverfügbaren Grundinfrastruktur.

Neben unseren beliebten as-a-Service Produkten wie z.B. unserem Load-Balancer bieten wir zusätzlich nützliche Features für SaaS Hersteller und Betreiber. Innerhalb unserer Cloud kann beispielsweise ein Shared Storage als zentrale Datenablage dienen. Dabei übernimmt unser redundanter Ceph Storage im Hintergrund die Replikation Ihrer Daten auf schnellen Datacenter-SSDs. Der zentrale Storage kann bequem über unsere Weboberfläche oder via API/CLI angebunden werden. Dabei bieten wir neben NFS/SMB Freigaben auch die native Anbindung per CephFS und lösen damit entsprechende Protokoll-Abhängigkeiten und Integrationsprobleme.

Um Ihre Anwendung bestmöglich vor möglichen Angriffen und unautorisierten Zugriffen zu schützen bieten wir zudem die Möglichkeit, entsprechende Sicherheitsgruppen mit einzelnen Instanzen zu verknüpfen. So kann der Zugriff auf ein Minimum beschränkt und flexibel gesteuert werden. Auch beim Thema DDoS lassen wir Sie nicht im Stich: auf Wunsch kann ein entsprechender Schutz nachgebucht werden.

Fordern Sie heute noch Ihre unverbindliche Testumgebung an!

Haben Sie noch Fragen? Unsere Cloud Experten stehen Ihnen bei jeglichen Fragen zur Verfügung!

Kontaktieren Sie uns!